Project Description

VAKKARU

Vakkaru Maldives ist ein neuer Inseltraum in den Malediven. Inmitten des UNESCO Biosphärenreservats des Baa Atolls erstreckt sich das Eiland, umgeben von einem lebendigen Hausriff – mit drei einzigartigen „blue holes“. Weiße Puderzuckerstrände, eine intakte Natur und weite Blicke auf das schillernde Blau des Ozeans zaubern wertvolle Momente. Für eine ganzheitliche Auszeit – ungestört, ungezwungen und liebevoll umsorgt.

Insgesamt gibt es 125 verschiedene Villen – Beach Bungalows wie Overwater Villas. Alle sehr privat und ab 114 Quadratmetern weitläufig. Das Design ist ein gekonnter Mix aus lokaler Architektur mit vielen natürlichen Elementen und zeitgenössischem Charakter. Vier Restaurants und zwei Bars führen um die Welt. Abwechslungsreich sind die Aktivitäten – es gibt, für die Malediven selten, sogar Tennis- und Badmintonplätze. Überhaupt zeigt Vakkaru Maldives, dass die Malediven auch prima für einen Familienurlaub sind. Im Parrotfish Club ist der Nachwuchs altersgerecht umsorgt. Das Merana Spa ist eine Overwater-Oase für sich. Vakkaru bedeutet übersetzt Kokosnussholz – der Name stimmt. Auf der Insel gibt es rund 2.000 gewachsene Kokosnusspalmen. Vakkaru Maldives wurde Ende 2017 eröffnet.